Alle Flugmodelle und unbemannten Luftfahrzeuge ab einem Abfluggewicht von 250 Gramm unterliegen ab dem 1. Oktober 2017 einer Kennzeichnungspflicht. An sichtbarer Stelle muss ein Schild mit Name und Adresse des Eigentümers angebracht werden. Telefonnummer oder E-Mail-Adresse sind nicht verpflichtend, aber ergänzend zulässig.

Ich habe alle meine Modelle mit Typenschild-Etiketten 45×20 silber Laserdruck gekennzeichnet.
Wer das von den Flying Devils möchte, dem kann ich einen A4 Bogen mit 48 bedruckten Etiketten für den Unkostenbeitrag von 2,-€ (in Worten: Zwei Euro) anbieten!  Ihr müsstet mir dafür Eure Anschrift über modellflug@flugplatz-stralsund.de  zukommen lassen!

Wer sich der nicht definierten Option „feuerfest“ unterwerfen will, sollte sich an Peter wenden, er hat das Schreiben mit einem Angebot für Gravurschilder oder Ihr schaut selbst bei Anbietern über das Internet. Z. B.:  https://modellflugschilder.dfhw.de/

Euer Andreas